Rückschau Kürbis-Woche

Im Rahmen unserer Teilnahme am Programm „Schule auf Esskurs“ der Verbraucherzentralen haben wir in der Mensa vom 23.10. bis zum 27.10. eine Kürbiswoche durchgeführt.
Frei nach den Peanuts hieß es in der Woche von 23.10.2017 bis zum 28.10.2017 „Der große Kürbis kommt!“. Ein Woche lang gab es in der Mensa Kürbis satt – in jedem Gericht in allen Menüs war in dieser Woche irgendein Kürbis bzw. Teil vom Kürbis enthalten. Mal tauchte der Kürbis sehr offensichtlich als Teil des Menüs auf, mal war er auch eher versteckt z.B. in geriebener Form.
Marlene Dähnke hatte mit großer Fantasie und viel Recherche und Probieren spannende Kürbisgerichte ausgewählt (die komplette Speisekarte der Kürbiswoche gibts hier https://www.dheuer.net/mensavereingaw/uploads/Speisekarte-2017-KW43-Mensa-GaW-Kuerbiswoche.pdf ). Für den saisonalen und regionalen Menüschwerpunkt wurden u.a. Hokkaido, Butternut, Muskat-Kürbis und Gelber Zentner verwendet.
Unsere anfänglich niedrigen Erwartungen (typische Schüleräußerung „Kürbis mag ich eh nicht“) wurden im Laufe der Woche deutlich übertroffen. Die Woche nahm einen sehr positiven Verlauf mit Essenszahlen fast so hoch wie in „normalen” Wochen. Die Rückmeldungen und Reaktionen auf die „ungewohnten“ Menüs waren sehr gut und voll des Lobs.
Begleitet wurde die Kürbiswoche von verschiedenen Aktionen, die im wesentlichen von Schülern des Seminarfachs von Frau Becker geplant, organisiert und durchgeführt wurden:
  • Kürbisschnitz-Wettbewerb
  • Verkauf Kürbis-Waffeln und -Muffins
  • Kürbis Quiz
  • Info-Flyer über Kürbis
  • Plakate mit Hintergrund-Infos über Kürbis in der Mensa