Mensa – Fragen und Antworten

Frisch und lecker – Mensa und Cafeteria am GaW

Wir bieten Schülern und Lehrern täglich verschiedene, frisch zubereitete Speisen an. Diese können online vorbestellt und in der Schule bargeldlos per Chip bezahlt werden.

Alle Schüler sowie alle Lehrkräfte und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen, an der Schulverpflegung teilzunehmen. Damit die gesamte Organisation der Essensausgabe und der Abrechnung reibungslos und zügig ablaufen kann, setzen wir die Web-Anwendung MensaMax ein.
So steht einem leckeren Mittagessen nichts mehr im Wege.

Wie kann ich mich anmelden und bezahlen?
Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Informationen zur Nutzung der Mensa (Anmeldung, Einzahlung, Chip, Vorbestellung).

Wie bestelle ich ein Essen bzw. kann ich es wieder abbestellen?
Sie können Ihre Essensbestellungen schon mehrere Wochen im Voraus tätigen, allerdings müssen Sie die Bestellung bis spätestens 2:00 Uhr am Tag vor dem Essenstag vorgenommen haben. Abbestellungen, z.B. wegen Krankheit, können noch am Essenstag bis 8:00 Uhr durchgeführt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass später eingehende An – und Abmeldungen aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden.
Wie bestellt man nun ein Essen?
Nach dem Login in MensaMax finden Sie unter dem Minuspunkt Essensbestellung die entsprechenden Speisekarten. Klicken Sie sich hier zur gewünschten Woche durch.
Ein Menü wird bestellt durch Anklicken des “Plus”-Zeichen unter dem gewünschten Menü. Durch wiederholtes Klicken auf das “Plus” kann ein Menü auch mehrfach bestellt werden, z.B. für Freunde oder Gäste. Die Gesamtzahl der Vorbestellungen eines Menüs wird unter dem Menü angezeigt. Durch Klicken auf “Minus” kann die Zahl wieder reduziert werden. Das vorbestellte Menü wird dann grün markiert.

Was ist bei allergischen Unverträglichkeiten zu beachten?
Auf der Speisekarte werden voraussichtlich ab Jahresanfang 2015 die eventuell vorhandenen Allergene angegeben. Hier sind ab Februar 2015 13 Allergene anzugeben. Sie können also vorher bei der Bestellung auf der Speisekarte sehen, ob die Speisen für Ihr Kind oder Sie potentiell geeignet sind oder nicht.
Ob und in welcher Form wir alternative Speisen anbieten können, können wir zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht definitiv sagen.
Wenn sie noch weitere Fragen haben, geben wir diese gerne an unsere Koch-Profis weiter.

Was mache ich, wenn ich über keinen Internet-Zugang zuhause verfüge?
Am einfachsten ist die Anmeldung oder auch spätere Essensbestellung vom heimischen PC oder von einem Smartphone aus – sollte das aber nicht möglich sein, so können Sie auch an dem Bestellterminal im Mensa-Speiseraum oder an einem Rechner in der Schule (z.B. Schulbibliothek) bestellen.

Wie kann ich Unterstützung über das Bildungs- und Teilhabepaket erhalten?
Wir weisen Sie darauf hin, dass der Bund im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets bedürftige Kinder bei der Wahrnehmung des Mittagessens unterstützt. Das Formular „Antrag auf Leistungen aus dem Bildungspaket“ erhalten Sie beim Landkreis Verden, Fachdienst Arbeit, oder unter www.landkreis-verden.de, Stichwort Bildungspaket. Zur Freischaltung in unserem Bezahlsystem benötigen wir von Ihnen lediglich eine Mail an mensa@fitverein.de mit Angabe des Vor- und Zunamens des Kindes, der Kartennummer von der Bildungskarte und das Enddatum des Bewilligungszeitraums.

Kann ich mit dem Chip auch in der Cafeteria bezahlen?
Selbstverständlich kann mit dem Chip auch in der Cafeteria bezahlt werden. Hierbei steht das gesamte Angebot der Cafeteria zur Verfügung. Es kann aber weiterhin in der Cafeteria auch mit Bargeld bezahlt werden, wobei wir auf Dauer die bargeldlose Bezahlung mit dem Chip bevorzugen würden. So läßt sich der Verwaltungsaufwand für das Geldhähne, Sortieren und Einzahlen deutlich reduzieren.

Mein Kind hat das GaW verlassen, was muss ich tun bzw. ich bin nicht mehr am GaW?
Wenn Ihr Kind das GaW verläßt oder verlassen hat, besuchen Sie oder Ihr Kind doch bitte noch einmal die Cafeteria. Dort würden wir uns über die Rückgabe des Chips freuen, da wir die Chips wiederverwenden, um Kosten zu sparen. Dort können wir auch ein eventuell noch vorhandenes Guthaben Ihres Kundenkontos in bar auszahlen. Alternativ freuen wir uns auch über eine Spende des Guthabens (oder eines Teils davon?) an uns als gemeinnützigen FiT Verein e.V.

Sollte dies Prozedere für Sie nicht möglich sein (Umzug etc.), schicken Sie uns bitte eine Email an mensa@fitverein.de. Den Chip können Sie in diesem Fall auch formlos per Brief schicken an:

FiT Verein am Gymnasium am Wall Verden e.V.
Windmühlenstr. 9
27283 Verden

Danach werden wir das Kundenkonto deaktivieren – dann bleiben auch die “nervenden” Email-Hinweise zum sinkenden Guthaben aus.

Sollten Sie noch Fragen zum organisatorischen Ablauf oder Ihrem Kundenkonto haben, erreichen Sie uns über mensa@fitverein.de.